Hier bewegen wir uns
auf sicherem Kurs:


Analyse und Bewertung von Ablaufprozessen

Neukonzeptionierung und Implementierung logistischer Abläufe

Entwicklung und Implementierung produktaffiner Serviceleistungen (B2B)

Entwicklung innovativer Logistikkonzepte

Gestaltung logistischer Kooperationen in Lieferketten und -netzwerken


Gross- und Einzelhandel:
Lösungen für serviceorientierte und multiple Distributionssysteme und für zentrale und dezentrale Versorgung der Filialen.

Industrieunternehmen:
Entwicklungen und Einführungen produktaffiner, logistisch geprägter Serviceleistungen; Lösungen in der Beschaffungs- und Distributionslogistik.

Gesundheitswesen:
Konzeptionierung und Umsetzung effektiver und effizienter Sekundärleistungen – von der Logistik für externe, zentrale Sterilisationseinrichtungen (ZSVA) bis hin zum Bettenmanagement.

Speditionen:
Moderne Netzwerksysteme, Industrialisierung des Transports, sozialverträglicher Personaleinsatz sowie Effizienz und Effektivität in logistischen Prozessen.